Team

 

 

Jan Remus

Erstmals im Jahre 1985 kam Jan Remus mit den Kampfkünsten in Berührung. In die Inneren Stile wurde er von GM Wang Xing Qing vor 8 Jahren in den Wudang Bergen eingeführt! Im Jahre 2009 entschied sich Jan Remus schließlich eine Lang- und Vollzeitausbildung in der Akademie der Kampfkünste in Berlin, dem Hauptquartier der WDP-Familie, anzugehen! Diese 5 Jahre andauernde Vollzeitausbildung mit täglicher Praxis der Inneren Künste vollendete er schließlich im Jahre 2013 erfolgreich als Trainer mit Befugnis, die gelernten Inneren Praktiken weiterzugeben! Im selben Jahr, in dem er die Ausbildung begann, wurde er von Ismet Himmet, dem WDP Welt-Cheftrainer als Privat-Schüler angenommen und wird seit dem von ihm privat betreut!

Eine insgesamt 2,5 Jahre dauernde, vertiefende Ausbildung in Fernost folgte, während der sich Jan Remus nicht nur in der VR CHINA beim Chinesischen Headquarter der WDP-FAMILIE in die bisherigen Stile vertiefte und den höheren Instructor Titel verdiente, sondern auch eine halbjährige Ausbildung in Brazilian Jiu Jitsu, MMA und Wrestling beim ‘Phuket Top Team’ in Thailand genoss!

Die Geisteshaltung und seine Einstellung zu den Kampfkünsten hört man am Besten aus seinem eigenen Munde:

“Grundsätzlich fasziniert mich alles, was mit den Kampfkünsten zu tun hat, vor allem die Komplexität und die Vielfalt, die diese zu bieten haben, von Formen (modern wie traditionell) über QiGong bis hin zu den Wettkämpfen (Sanda/ MMA/ BJJ usw.)!
Ich hoffe, dass ich ein bißchen von meiner Leidenschaft auf zukünftige Studenten der Wudang Kampfkünste in der Schweiz weitergeben kann!”

1985-1991  Judo
2005-2009  Einführung ins GongFu durch Kaya Erdal
2007           1 Monat intensiv Training bei Meister Wang in Wudang Shan
2008           Kickboxen
2009-2013  Einzug in die Akademie der Kampfkünste Berlin
ab 2009      Privatschüler von Ismet Himmet (YouLiHan)
2011           Gründungsmitglied bei WDP
2011           6 Monate Aufenthalt in Wudang Shan bei WDP China
2012           9 Monate Mitglied bei MMA Berlin
2013           8 Monate Aufenthalt in Wudang Shan bei WDP China
2014           6 Monate MMA Training in Thailand Phuket TopTeam
2014           6 Monate Aufenthalt in Hainan bei WDP China
2015           Gründer der ersten WDP Schule der Schweiz

SONY DSC

 

Sachiko Okitsu

begann Ihre sportliche Laufbahn im Jahre 1988 als Geräteturnerin. Diese mit äußerstem Fokus zu praktizierende Disziplin war der erste gelegte Grundstein, welche die Schweizerin mit japanischen Wurzeln für eine solide Zeit von 12 Jahren ausübte. Die freischaffende Musikerin und Klavierlehrerin an den Musikschulen Zollikofen-Bremgarten und Biel entdeckte ihre Leidenschaft für die chinesischen Inneren Stile im Jahre 1999.

Seit der Zeit hatte Sie das Glück von namhaften Lehrern und Meistern der Wutan Linie in der Schweiz sowie in Taiwan zu lernen. Taijiquan, Baguazhang, Mizhong, Pigua & Bajiquan gehörten zu ihren Disziplinen in den Jahren zwischen 1999 – 2013.

Die Intensive Ausbildung bei WDP begann ab dem Jahre 2009 nach dem ersten Seminar bei Ismet Himmet, dem Begründer der WDP Familie. Mehrere Kurz- und Langzeitaufenthalte mit insgesamt 1 Jahr in der VR CHINA folgten, um der bereits als Taiji- und Gongfu Lehrerin agierenden Sachiko Okitsu vertiefende Einblicke in die fortgeschrittenen Instructor-Programme des WDP zu geben.

“Die Mischung aus Bewegungskunst, Kampf und Spiritualität hat mich von Anfang an gefesselt und bis heute nicht mehr losgelassen!”

Sachiko Okitsu 

1988-2000  Geräteturnen
1999-2013  Kungfu/Taiji/Bagua/Mizhong nach Wutan-Tradition gelehrt von Meister Peng
2001-2013  jährliche Seminare in Bern/ 2×3 Wochen Training in Taiwan bei Meister Peng
2005-2007  Taekwondo bei Nuno Damaso
2006-2013  eigene Unterrichtsstunden in Taiji/Kungfu
2009-2011  Shotokan-Karate bei Dominique Sigillo, Zen Shin Biel
ab 2009      Seminare bei Ismet Himmet, Berlin
2011           2 Monate Training in Wudang Shan bei WDP China
ab 2011      eigene Kungfuklasse im Zen Shin Biel
2013           8 Monate Training in Wudang Shan bei WDP China
2014           1 Monat Training in Hainan bei WDP China
2015           Gründerin der ersten WDP Schule der Schweiz

IMG_0561

 

Mein Name ist Nadine Pietschmann. Ich bin 33 Jahre alt und durfte von meinem fünften Lebensjahr an die Faszination des Ringsports erleben. Ringen und Leistungssport ist meine Leidenschaft!

Nach einer langen Karriere auf internationalem Niveau möchte ich meinem Sport etwas zurück geben. Meine aktive Karriere habe ich beendet und mit einer erfolgreichen Ausbildung zur diplomierten Berufstrainerin habe ich meiner praktischen Erfahrung noch die wichtige theoretische Grundlage hinzugefügt.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.