AGB`s

WDP Schweiz
Berner Schule für innere Kampfkünste

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Vertragsgegenstand

WDP Schweiz, Berner Schule für innere Kampfkunst bietet Kurse in QiGong, Wudang-Gongfu und allgemeinem Kampftraining (Brazilian Jiu-Jitsu, Boxen, traditionelle Anwendungen) an. Der mit WDP Schweiz abgeschlossene Vertrag umfasst die Ausbildung in der gewählten Sportart und in der der Schülerin, dem Schüler entsprechenden Leistungsklasse. Der Lehrgang erfolgt gemäss besonderem Zeitplan. Im Übrigen verpflichtet sich WDP Schweiz, während der Dauer dieser Ausbildungslektionen von 60 Minuten wöchentlich eine qualifizierte Lehrkraft zur Verfügung zu stellen und jeder Schülerin, jedem Schüler einen entsprechenden Trainingsplatz anzubieten. Im Weiteren stehen hygienische Einrichtungen und Umkleideräume zur Verfügung.

Die Ausbildung ruht an gesetzlichen Feiertagen, während der schulischen Berner Sommerferien (gemäss separatem Zeitplan) sowie zwischen Weihnacht und Neujahr; bei den Kursen für Jugendliche ruht die Ausbildung ebenfalls während der anderen Stadtberner Schulferien.

2.Beitragspflicht:

Der Kursbeitrag wird pro Quartal einverlangt und ist zu Beginn des Quartals zu entrichten. Für die unter Ziff.1 erwähnten Pausen im Unterrichtsbetrieb und bei Verhinderungen erfolgt keine Rückerstattung. Die Schule anerbietet bei entschuldigter Verhinderung eine Nachholmöglichkeit
im Rahmen der gegebenen Verhältnisse, ohne sich jedoch dazu zu verpflichten.

Die Kurskosten werden je nach Schüler, Schülerin unterschiedlich angesetzt: Es gibt a) eine Preiskategorie für Kinder und Jugendliche mit Nachmittagstraining, b) eine für Studenten, Lehrlinge und Gymnasiasten und schliesslich c) eine Kategorie für Erwerbstätige und Senioren.

3. Versicherung:

Jeder Schüler, jede Schülerin ist verpflichtet, für ausreichenden Versicherungsschutz (Unfall und Haftpflicht) besorgt zu sein.

WDP Schweiz lehnt jede Haftpflicht gegenüber Schülern oder Schülerinnen ab.

4. Gesundheit:

Mit der Unterzeichnung des Vertrages anerkennt jede Schülerin, jeder Schüler sowie die gesetzliche Vertretung ausdrücklich, sich zum Zeitpunkt der Anmeldung gesund zu fühlen. Sollte dies nicht der Fall sein oder sich im Verlaufe des Kurses ändern, verpflichtet sich die Schülerin, der Schüler sich deswegen in ärztliche Untersuchung zu begeben, um die Fähigkeit zur weiteren Ausübung des Trainings abklären zu lassen. Die Schülerin, der Schüler ist verpflichtet, eine fehlende Tauglichkeit sofort dem Trainingsleiter mitzuteilen; wird durch ärztliches Zeugnis bestätigt, dass diese gesundheitliche Beeinträchtigung nicht bloss vorübergehenden Charakter hat, wird das entrichtete Kursgeld zeitanteilsmässig zurück erstattet.
5. Höchstpersönliche Ansprüche

Mit Unterzeichnung des Vertrages gegenüber WDP Schweiz anerkennt die Schülerin, der Schüler resp. die gesetzliche Vertretung ausdrücklich, davon Kenntnis genommen zu haben, dass im Verlaufe eines Kampfkunstkurses Schmerzen, Schläge oder Verletzungen erlitten werden können. Der Kursteilnehmer sowie die allfällige gesetzliche Vertretung verzichten ausdrücklich auf Schadenersatz-, Genugtuungs-, Invaliditätskosten-, Unfallkosten- oder Heilkosten-Forderungen gegenüber WDP Schweiz und ihren Trainern oder Kursteilnehmern, soweit sie die in Ziff. 3 erwähnte Versicherung übersteigen und nicht Resultat eines Vergehens oder Verbrechens sind.

6. Vertragsdauer, Auflösung:

Die Kündigung bei WDP Schweiz muss auf Ende eines Quartals und bei einem Jahresvertrag 3 Monate vor Ablauf des Jahresvertrages eingereicht werden, wobei die Kündigung per Einschreiben mitzuteilen ist.

Anwendbares Recht, Gerichtsstand

Es kommt schweizerisches Recht zur Anwendung, der Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten aus diesem Vertrag oder Auseinandersetzungen zwischen Kursteilnehmerinnen, Kursteilnehmer und WDP Schweiz ist Bern.

Beilagen:
a) Anmeldung zum Unterricht bei WDP Schweiz
b) Kursangebot von WDP Schweiz
c) Aktueller Stundenplan WDP Schweiz

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.